Major

Der Major wird auf der Mittwochsversammlung auf Vorschlag des engeren Vorstands auf drei Jahre gewählt. Er muss Ältermann und Kapitän gewesen sein.

Der Major („Herr Major“) steht an der Spitze des Offizierskorps und ist für die Ordnung im Gildeumzug verantwortlich.

Einen Major gibt es in der Gilde bereits seit mindestens 250 Jahren.

Majore von 1747 bis heute

seit 2017 Fred Asmussen
2015 – 2016 Hans-Peter Storm
2012 – 2014 Friedrich Carl Westensee
2009 – 2011 Claus Mody
2006 – 2008 Horst Musehold
2003 – 2005 Jürgen Dunker
2000 – 2002 Theodor Gössel
1997 – 1999 Karl Jubel
1996 Armin Klein
1993 – 1995 Paul Trechten sen.
1990 – 1992 Bodo Stapelmann
1989 Heinrich Kruse
1988 Addi Schütt
1987 Heinrich Kruse
1986 Adolf Lüken
1983 – 1985 Karl-Friedrich Haye
1979 – 1982 Paul Höhl
1976 – 1978 Hans Höft
1973 – 1975 Friedrich Ernst
1969 – 1972 Hans Bahr
1967 – 1968 Hans Jacobsen
1966 Matthias Maßmann
1961 – 1965 Hans Jacobsen
1956 – 1960 Ferdinand Heuer sen.
1954 – 1955 August Hansen
1953 Hugo Meier
1946 – 1952 Johannes Storm
1943 – 1945 Carl Westensee
1937 – 1942 Georg Finkenberg
1931 – 1936 August Petersen
1929 – 1930 Rudolf Roggenkamp
1924 – 1928 Heinrich Bohstedt
1914 – 1923 Fritz Lütjens
1908 – 1913 Paul Berg
1893 – 1907 Peter Heinrich Siemßen
1881 – 1892 Johann August Carl Thurau
1878 – 1880 Heinrich Franck
1872 – 1877 Johann Wilhelm Hintze
1871 Johann Georg Wichmann
1857 – 1870 Heinrich Christian Gier
1855 – 1856 Johann Christian Garleff jun.
1854 Wilhelm Berg
1853 Immanuel Wilhelm Axt
1747 Joachimus Engel