Gedenken am Volkstrauertag 2014

Peter JacobsenAlljährlich wird am Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft mit einer Kranzniederlegung auf dem Kirchhof in Oldenburg gedacht. Nach dem Gottesdienst am Sonntagmorgen hat die Gilde mit einer Abordnung an der Feierlichkeit teilgenommen. Die Weinschaffer haben den Kranz zusammen mit den drei Älterleuten niedergelegt.

Die Abordnung der St. Johannisgilde zum Volkstrauertag bestand im Jahr 2014 aus den 3 Älterleuten, 2 Weinschaffern, dem Major und Adjutanten, dem 1. Kapitän und 3 Leutnants als Fahnenträger und Fahnenbegleitung.