Die Säbel und Bricken sind blank!

Am 2. Juni 2017 fand das traditionelle „Säbelputzen“ des Offizierskorps auf Einladung des 1. Kapitäns Hans-Heinrich Landt mit Majestät Stefan Schlüter, dem 1. Ältermann Helmut Schwarze und dem 2. Ältermann Hans-Jürgen Löschky statt.

Eifrig wurde geputzt und gewienert, damit die Säbel und die Bricken zum Jubiläumsfest sauber und vorzeigbar sind. Die sich im Laufe des vergangenen Jahres abgelagerten Verfärbungen wurden mit individuellen Mitteln erfolgreich bekämpft.

Die Bricken sind blank!

Die Säbel sind auch blank!

Nach Abnahme durch den Herrn Major Fred Assmußen wurden die bei der anstrengenden Arbeit abgebauten Kalorien mit Köstlichkeiten vom Schwenkgrill und Getränken wieder aufgefüllt.

              Bis in die späten Abendstunden wurde zusammen gesessen und veel schnackt !

Tschüß 1. Käpitän, wir sehen uns beim Gildefest!