Bierprobe und Becherwaschen am 26. Mai 2017

Der gesamte Gildevorstand fand sich am 26. Mai im Hause des Bierschaffers Manfred Jugert und seiner Ehefrau Elke auf Einladung der Bierschaffer ein.


Turnusmäßig wurde zuerst das Gildebier verkostet um die nötige Qualität für das anstehende Jubiläumsfest festzustellen. Allgemeines Urteil: „ dat Gillbeer schmeckt!“.
Nun präsentiertendie Bierschaffer die für das Gildefest gereinigten Becher und Kannen. Die Öllst prüften kritisch …. und siehe da, hatten die Bierschaffer wohl doch einen Becher vergessen haben, der nach „nachgereinigt“ werden musste.

 

Nachdem auch diese Hürde genommen war und der erste Ältermann Helmut Schwarze die Sauberkeit testiert hatte, ging es zum gemütlichen Teil über. Manfred Jugert, Peter Rathje und Rüdiger Arndt hatten zum gemütlichen Besammensein eingeladen. Zur Stärkung wurden Sauerfleisch, Roastbeef und Matjes mit Bratkartoffeln gereicht.
In sehr netter, festlich geschmückter Atmosphäre wurden anschließend bei gildetypischen Getränken einige frohe Stunden verbracht.

An dieser Stelle herzlichen Dank an die Bierschaffer von allen, der Abend wird uns allen sicher lange in guter Erinnerung bleiben!