825 Jahre St. Johannes Toten- und Schützengilde – Start der Vorbereitungen anl. des Jubiläumsfestes

Liebe Gildemitglieder,Helmut_5

das Jahr 2017, in dem ich das Amt des 1. Ältermann unserer St. Johannis Toten- und Schützengilde von 1192 bekleiden werde, wird ein besonderes Jahr sein: die Gilde wird im Jahr 2017 825 Jahre alt.

Nun müssen für solch ein Jubiläumsfest natürlich rechtzeitig die Weichen gestellt werden.
Meine ersten Überlegungen zum Ablauf des Jubiläumsfestes habe ich in drei Varianten dem Gildevorstand vorgestellt.
Der Gildevorstand hat nach meinem Vortrag beschlossen, dass die Gilde sich darauf einstellen möge, dass das Gildefest 2017 einen Tag mehr in Anspruch nehmen wird.
Gearbeitet und gefeiert wird folglich von Freitag, 23.Juni 2017 bis Mittwoch, 28. Juni 2017.
Schon am Freitag soll dann das abgearbeitet werden, was i.d.R. erst am Gildesonnabend passiert.
Der Gildesonnabend wird 2017 dann zum besonderen Festtag, zum Geburtstag unserer Gilde, ausgerufen.
Es soll ein Festtag mit einem besonderen Festumzug werden, mit einem abschließenden Festprogramm auf dem Marktplatz, mit besonderen Gästen, mit einem Festkommers, mit Reden vor dem Rathaus, mit Musik und Unterhaltung.
Dieser Festtag, ja, das ganze Gildefest 2017 kann aber nur erfolgreich werden, wenn Gildebrüder bereit sind – mehr mit Tat als mit Rat – in der Zeit vor dem Jubiläumsfest vorbereitend zu helfen.
So muss u.a. ein Festausschuss mit einem Vorsitzenden gebildet werden.
Es müssen für verschiedene Aufgabenbereiche Arbeitsgruppen gebildet werden (z. B. Arbeitsgruppe Festumzug, Arbeitsgruppe Festprogramm Marktplatz, Arbeitsgruppe Musik, Arbeitsgruppe Festschrift, Arbeitsgruppe Transparente als Eingangstore in unsere Stadt, … )
Dieses Schreiben ist eine erste Information an alle Gildemitglieder zum bevorstehenden Jubiläumsfest
Es ist aber auch gleichzeitig die Bitte an jeden Einzelnen, mir in Kürze mitzuteilen, in welcher Weise ihr einen Beitrag zum Gelingen des Festes leisten könnt und wollt.

Gegen Ende des Monats lade ich dann alle Hilfsbereiten zu einer konstituierenden Sitzung ein.

Herzliche Grüße
Euer Ansprechpartner in dieser Angelegenheit
2. Öllst 2016 Helmut Schwarze
Lindenallee 54
23758 Oldenburg i.H.
Telefon: 04361-3059
E-Mail: helmut.schwarze@gmx.de